Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Wissenswertes über unserer Arbeit

Der Tag an einer gebundenen Ganztagsschule

In unserer gebundenen Ganztagsschule werden die Kinder einer Klasse von ihrem Gruppenerzieher durch den Tag begleitet. Gemeinsam mit den Lehrern gestalten sie für die Kinder den Tagesablauf, indem sie das breite Spektrum der unterschiedlichen kindlichen Bedürfnisse beobachten und in der Tagesplanung berücksichtigen.

Aus diesen Bedürfnissen heraus entwickeln wir eine breite Palette von anregenden Freizeitangeboten, die die Möglichkeiten zur individuellen Förderung bieten und auch die Gemeinschaft fördern. Wir schaffen aber auch Freiräume für Kinder die sich zurückziehen wollen oder im freien Spiel selbstbestimmt handeln möchten.

Der Tagesablauf

Unser Schultag beginnt um 8.00 Uhr mit dem Unterricht und wird durch zwei große Pausen am Vormittag aufgelockert. Nach dem Mittagessen in der schuleigenen Mensa oder während der Schülerarbeitsstunden (SAS) werden Hausaufgaben gemacht. Danach findet entweder der Nachmittagsunterricht statt (ein- bis dreimal pro Woche) oder es können Angebote der Arbeitsgemeinschaften wahrgenommen werden. Um 16.00 Uhr endet der Schultag.

Zusammenarbeit mit der Schule

Durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Schulbereich und den Lehrern schaffen wir die Grundlage, um die Kinder unserer Schule in ihrem Entwicklungsprozess zu fördern und einen ausgewogenen Tagesablauf zu gestalten.

Dazu gehört die intensive Unterstützung einzelner Schüler während des Unterrichts durch die Erzieher. Die Planung von Klassenausflügen, Projekten und Festen findet auf den gemeinsamen Teamsitzungen von Erziehern und Lehrern statt.

Gemeinschaftsfördernde Projekte

Mit klassenübergreifenden Projekten unterstützen wir die Entwicklung des Gemeinschaftssinns an unserer Schule. Dabei schaffen wir nicht nur Verbindungen innerhalb einer Altersstufe, sondern lassen auch durch jahrgangsübergreifende Aktionen andauernde Beziehungen und ein Gemeinschaftsgefühl zwischen den Kindern entstehen. Beispiele hierfür sind die Schülerpatenschaften, die Spiele– Olympiade, die Schülerdisco, das Theaterprojekt und das abwechslungsreiche Angebot von Arbeitsgemeinschaften.

Die Arbeitsgemeinschaften

Unsere Arbeitsgemeinschaften (AGs) sollen Spaß machen und die Kinder anregen. Wir wollen den Kindern handwerkliche Fähigkeiten vermitteln, ihnen helfen ihre Kreativität zu entfalten und durch sportliche Angebote die Bewegungskoordination zu fördern. Die freie Wahl und das selbstständige Handeln der Kinder stehen dabei im Vordergrund. Was die Kinder selbst wählen, dass interessiert sie auch und überfordert sie nicht.

    Kontakt

    Ganztagsbetreuung an der Nehring-Grundschule
    Nehringstraße 8-9
    14059 Berlin
    Standort / BVG Fahrinfo

    Tel 90 29-2 43 62
    Fax 33 00 75 53
    E-Mail senden

    Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag 6.00 bis 18.00 Uhr

    Sprechzeiten
    nach Vereinbarung

    Leitung
    Sven Dabbert

    Stellv. Leitung
    Sabine Raasch

    Stellenangebote

    Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

    Zum Internetauftritt unserer Partnerschule